Übersicht 

 

Stahlfelge T3 6x16

Stahlfelge T3 6x16Stahlfelge zur Auflastung T3 Traglast 900kg/Rad Stück 6X16 ET30
 
Art.Nr.:MN-01028
Lieferzeit: Lieferbar

 
inkl. MwSt (19%)
zzgl. Transportzuschlag

In den Warenkorb
mit Tragfähigkeitsbescheinigung des Herstellers! Keine ABE und kein Teilegutachten für den VW Bus t3
 
Reifentipps 16"

195/75R16;195/80R16;205/80R16;215/70R16;215/80R16;215/85R16;225/70R16;225/75R16

235/70R16;235/75R16 und 235/80R16

235/85R16

Reifen ohne Querschnitt-Angabe entsprechen gemäß heutiger Definition einem 80%-Querschnitt, also 205R14 = 205/80R14 !

Eine Anmerkung zur Eintragung der aufgeführten Reifengrößen beim TÜV:

Für keine der aufgeführten Größen außerhalb der Serienbereifung gibt VW eine Freigabe. Die Abnahme ist also nur durch Einzelabnahme bei einem gnädigen Prüfer möglich und den sollte man VORHER gefunden haben, bevor man Reifen und Felgen gekauft hat.

Für die Dimensionen 195/70R15 und 205/65R15 als Ersatz für die Seriengrößen 185/80R14 und 205/70R14 kann man beim TÜV insofern geschickt argumentieren, daß der Abrollumfang nahezu identisch zur Serienbereifung ist und das die Reifenversorgung in den Seriendimensionen immer schwieriger wird. Die Einpresstiefe der Felgen ist auch identisch mit der 6J14-Serienstahlfelge von VW (gab es nur beim syncro serienmäßig, die 2WD haben 5,5J14), so daß die Fahrwerksgeometrie nahezu unverändert bleibt. Diesen Argumenten sind viele Prüfer zugänglich, weil sie einen sehr praktischen Sinn haben.

 
Translate